Ich suche nach einem

Dünger

mit dem

Nährstoff

für diese

Kultur

Suche

In a profitable way

Da sie Ertrag und Qualität der Ernteprodukte erhöhen und somit zum Gewinn beitragen, sind Dünger für die landwirtschaftliche Produktion unerlässlich.
SPAREN AM FALSCHEN ENDE
Durch ein wiederholtes Einsparen der PK-Düngung und die Verwendung von Stickstoffdüngern mit hohen Verlusten durch Ammoniakabgasung lassen sich langfristig keine Kosten sparen. Ertrag und Qualität werden dadurch beeinträchtigt, was zu Gewinneinbußen führt. Eine regelmäßige, moderate Düngung mit Phosphor und Kalium ist wesentlich kosteneffektiver als das Aufdüngen vorher fehlender Düngergaben: es werden kleinere Mengen benötigt, der Ernteertrag verbessert sich und die Bodenfruchtbarkeit bleibt erhalten.

Eine PK-Düngung nach Entzug ergibt gegenüber einer jahrelang unterlassenen PK-Düngung einen durchschnittlichen jährlichen Gewinn von €29/Hektar.

Der Gewinn ist somit positiv und berücksichtigt dabei nicht einmal den Erhalt der Bodenfruchtbarkeit. Außerdem ist zu beachten, dass die Zahlen das Jahr 2014 mit Lein nicht berücksichtigen. Bei einem Gewinn durch die entzugsorientierte PK-Düngung bei Lein von €734/Hektar würde der Durchschnittsgewinn 170 €/Hektar ausmachen.• Verluste durch Abgasung werden häufig durch eine Überdüngung von 10-15 % ausgeglichen, was unökonomisch und umweltschädlich ist.

  • Verluste durch Abgasung werden häufig durch eine Überdüngung von 10-15 % ausgeglichen, was unökonomisch und umweltschädlich ist.
  • Eine schlechte Düngerqualität oder falsche Streuereinstellung führen zu einer ungleichmäßigen Verteilung des Düngers und somit zu einer Mangelernährung und Ertragseinbußen.
  • Letztendlich trägt der Einsatz von Mehrnährstoffdüngern besser zur Pflanzenernährung bei als Einzeldünger, da sie die Nährstoffsynergien nutzen. Durch eine Düngung zu Vegetationsbeginn mit NPK+S-Düngern bleiben die Ausbringkosten niedrig, während die hohe Qualität des Produkts das Streubild selbst optimiert.


Unsere Dünger garantieren dank ihrer pflanzenbaulichen Leistung, der hervorragenden Streubarkeit und den geringen Umweltauswirkungen höchste Erträge pro Einheit.

ENTSCHEIDUNG FÜR EINE NACHHALTIGE LÖSUNG
Unsere hoch effizienten Produkte für die Pflanzenernährung geben den Landwirten ein präzises und zuverlässiges Mittel an die Hand, um ihre landwirtschaftliche Produktion auf umweltfreundliche Art und Weise zu steigern. Eines unserer Hauptziele ist die Verringerung der Umweltbelastung sowie die Einhaltung der hohen Sicherheits- und anderen Produktstandards. Unsere Dünger haben die beste Ökobilanz: geringe Ammoniakabgasung und eine niedrige CO2-Bilanz verglichen mit Harnstoffdüngern. Darüber hinaus werden sie in europäischen Werken hergestellt, die strenge Technologiestandards erfüllen, vor allem im Hinblick auf den Energieverbrauch. Während ihres gesamten Lebenszyklus (vom Rohstoff bis in die Pflanze) liefern unsere Dünger eine bessere Umweltleistung. Angesichts der globalisierten Märkte bieten europäische Hersteller eine größere Sicherheit; ein lokaler Anbieter ist zuverlässiger und bietet einen besseren Service.