Ich suche nach einem

Dünger

mit dem

Nährstoff

für diese

Kultur

Suche

Auf der sicheren Seite mit Kalkammonsalpeter

Die Düngeverordnung betrifft uns alle. Ab 2020 gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung von Harnstoff um Ammoniakverluste zu reduzieren. 


  • Eine Einarbeitung innerhalb von 4 Stunden ist notwendig, wenn man bei seinem System bleiben will – für viele arbeitstechnisch nicht machbar.
  • Oder man verwendet Harnstoff mit Ureaseinhibitor – gerade im Getreidebau aufgrund der nicht vorhersagbaren Wirkung eine massive Herausforderung.

 

Was bedeutet das für den Landwirt?

Kalkammonsalpeter unterliegt diesen Änderungen und Einschränkungen nicht – mit dem Einsatz von Kalkammonsalpeter ist der Betrieb rechtlich auf der sicheren Seite, und von der Düngewirkung her arbeitet er noch sicherer und effektiver.

Wie man sichere Erträge mit Kalkammonsalpeter erzielen kann, diskutieren Landwirt Alfons Huber und Borealis L.A.T Agronom Rupert Obermayr im folgenden Video.