Ich suche nach einem

Dünger

mit dem

Nährstoff

für diese

Kultur

Suche

Welche Andüngung ist vorteilhaft?

Welche Andüngung ist vorteilhaft?

Um eine rasche Stickstoffaufnahme zu gewährleisten, muss Nitratstickstoff zum Einsatz kommen. Gerade in der Phase nach dem Winter bei noch kalten Bodentemperaturen und relativ schwach entwickeltem Wurzelsystem bringt die Versorgung mit Phosphat, Kali und Schwefel Vorteile in der Jugendentwicklung und letztendlich im Ertrag. 

Die NPK COMPLEX-Formeln von Borealis L.A.T enthalten sowohl Nitratstickstoff als auch Schwefel als Begleitnährstoff. Die Höhe der Andüngung ist aufgrund des Entwicklungszustandes je nach Vorfrucht und Bodenverhältnissen als durchschnittlich im Bereich von 40 – 60 kg N/ha zu empfehlen.

Unsere Empfehlung zur Andüngung von Winterweizen: 

  • 200 – 300 kg/ha COMPLEX 20/8/8 +3MgO+10SO3 oder
  • 300 – 400 kg/ha COMPLEX 15/15/15 +7SO3+Zn oder
  • 300 – 400 kg/ha COMPLEX 14/10/20 +10SO3 oder
  • 200 – 300 kg/ha COMPLEX 20/20 +7SO3+Zn bei hoher Kaliversorgung des Bodens