Ich suche nach einem

Dünger

mit dem

Nährstoff

für diese

Kultur

Suche

N-PILOT®

Durch Messung der Reflexion der Bodenbedeckung bestimmt der N-Pilot® präzise den Ernährungszustand der Pflanzen und die erforderliche Stickstoffmenge. Live-Informationen direkt auf dem Feld Der N-Pilot® ist ein tragbares Reflektometer zur Messung der Stickstoffversorgung der Pflanzen: Chlorophyllgehalt und Biomasse.


Einfache Messung mit sofortigem Ergebnis


Die Messung mit dem N-Pilot ® erfolgt innerhalb von 20 Sekunden während man über den Acker geht.

  • Dank der Benutzerfreundlichkeit lässt sich die Heterogenität der Äcker in der Entscheidung berücksichtigen.
  • Am Feld können so viele Messungen vorgenommen werden wie erforderlich.


Das Gerät berücksichtigt bei der Düngungsempfehlung:

  • die Sorte
  • den Ertrag
  • das Entwicklungsstadium
  • und das Proteinziel.
Schlüsselfaktoren
  • Ist die Diagnose schnell, zuverlässig und kostengünstig
  • Er liefert vor Ort eine direkte Empfehlung zur Stickstoffdüngung der Pflanzen
  • Die Kontrolle optimiert Ertrag und Proteingehalt
  • Ohne Abonnement und Extra-Kosten
  • Der N-Pilot® ist ein robustes, autonomes, auf das Gebiet abgestimmtes Gerät
  • Er kann von mehreren Benutzern verwendet werden
  • Neu aktualisierte Sorten und Pflanzenarten
  • Das Einsatzspektrum ist breit: Weichweizen, Hartweizen, Wintergerste, Sommergerste, Triticale und Raps
Ertragsoptimierung
Ertragsoptimierung
Dokumente & Video
Dokumente & Video
Bestellen Sie Ihren N-Pilot®
Bestellen Sie Ihren N-Pilot®
FÜR EINE OPTIMALE STICKSTOFFDÜNGUNG
  • Schätzen Sie die beabsichtigte Menge für eine vollständige Versorgung der Pflanzen.
  • Teilen Sie diese Menge, um den Bedarf der Pflanzenbedarf exakt abzudecken.
  • Verwenden Sie ein Messgerät für die Anpassung der letzten Stickstoffgaben, um bessere Erträge und Qualitäten zu erzielen.


Liste der verfügbaren Kulturen:

  • Kultur Messzeitraum Weichweizen 1 Knoten bis Ährenschieben
  • Hartweizen 1 Knoten bis Ährenschieben
  • Sommerweizen 2 Knoten beim Ährenschub
  • Winter-/Sommergerste 1-2 Knoten 
VERWENDUNG IM GETREIDE
Der Einsatz des N-Pilot basiert auf einem Vergleich eines überdüngten Bereichs mit dem Rest des Ackers.  Zu diesem Zweck muss als erster Messschritt unbedingt eine Referenzzone erstellt werden. Die Referenzzone zur Kalibrierung des N-Pilot liegt am selben Acker wie die Messzone: so kann das Gerät "auf alle anderen Parameter" (Sorten, vorherige Kultur, Bodentyp, Aussaatbedingungen, Pflanzenschutz, usw.) abgestimmt werden. Der einzige Unterschied liegt in der Stickstoffversorgung: im Referenzbereich ist Stickstoff nicht der begrenzende Faktor. Alle Messungen werden in Prozent des in der Referenzzone (repräsentativer Bereich mit ausreichend Stickstoff) gemessenen Index ausgedrückt. Danach folgt unverzüglich die Empfehlung zum Ausgleich der Stickstoffmenge.  Link zu zugehörigen Düngungsempfehlungen
LISTE DER ZUM DOWNLOAD BEREITSTEHENDEN DOKUMENTE

Die Liste der verfügbaren Dokumente ist momentan nicht verfügbar. Wir arbeiten daran. Sollten Sie eine Frage haben, dann kontaktieren Sie bitte agronomy@borealisgroup.com.